“Klimawandel fäget!” – Simonetta Sommaruga

Quelle: Leon Olbrecht

Am Montag dem 26. August hat die Bundesrätin Frau Simonetta Sommaruga die Kantonsschule am Burggraben besucht. Als Leiterin des Departement für Umwelt, Energie, Verkehr und Kommunikation (kurz: UVEK) konnte Sie ausführlich auf die von der Schülerschaft im Rahmen eines Austauschs gestellten Fragen antworten. Während dieser Zeit hat Sie jedoch den Spiess umgedreht und uns Schülern nur eine Frage gestellt. „“Klimawandel fäget!” – Simonetta Sommaruga“ weiterlesen

Mythen und Fakten zur Vormatura

Der offizielle Schulstart ist letzten Montag geglückt. Manche freuten sich wieder ihre Freunde zu sehen, andere waren aufgeregt auf ihren ersten Schultag und ein paar wenige sind wohl im Bett geblieben. Doch für die Viertklässler war es noch gar kein richtiger Schulstart, den die gefürchtete Vormatura* (Erklärung ganz unten) stand vor der Tür. Doch welche Mythen sind eigentlich wahr und was ist nützlich zu wissen?

„Mythen und Fakten zur Vormatura“ weiterlesen

BUII Contest

“kanti live” veranstaltet einen Wettbewerb – wir wollen wissen, was in der BU II alles gelaufen ist. Ziel ist es, Einblicke in jedes BU-II-Projekt zu erhalten. Damit dies gelingt, möchten wir euch und Sie bitten, in der BU II ein Foto zu machen und uns zu schicken. Und zwar bis am Sonntag, 9. Juli 2019, an kantilive@ksbg.ch. Über Instagram (kanti.live) wird im August dann das Gewinnerfoto ausgewählt

„Mich reizt der Austausch mit einem Kunstwerk, das viel mehr gesehen hat als ich“

Patrick Kuntschnik, Latein- und Informatiklehrer an der KSBG, sagt, warum man sich auch heute noch mit der griechischen Kultur auseinandersetzen sollte.

Der Anblick einer alten Vase mag für die meisten nichts Besonderes sein. Bei Herrn Kuntschnik ist das anders. Alte Vasen wecken beim Latein- und Informatiklehrer Gefühle, Gedanken und Neugier. „Mich reizt der Austausch mit einem Kunstwerk, der viel mehr gesehen hat als ich“, sagt er.

„„Mich reizt der Austausch mit einem Kunstwerk, das viel mehr gesehen hat als ich““ weiterlesen

Damit dir nichts mehr französisch vorkommt

Bild: Alexander Eugster, Nizza 2017

Der obligatorische Französischaufenthalt gehört neben der Einführung von iPad-Klassen zu den grösseren Änderungen der letzten Jahre an unserer Schule. Doch was steckt eigentlich hinter dem Projekt? Französischlehrer und Mitorganisator Patrick Rugo erklärt, was man schon immer wissen wollte – und warum ihm eine flexible Lösung vorschwebt. „Damit dir nichts mehr französisch vorkommt“ weiterlesen