Fazit Politiktag – Bringt der was?

(Quelle: Miranda Winter)

Fake News, das Sterben des traditionellen, Journalismus und Shitstorms sind Teil der heutigen Informationsgrundlage. Deshalb setzte sich dieses Jahr der Politiktag intensiv mit Medien und Kommunikation in der Politik auseinander. Vierte Klassen, die sich angemeldet hatten, konnten sich am 25. November einen ganzen Morgen mit diesem Thema beschäftigen.
Doch sensibilisierte man die Schüler tatsächlich oder war es viel mehr eine weitere Möglichkeit, um zu schwänzen?

„Fazit Politiktag – Bringt der was?“ weiterlesen

“Klimawandel fäget!” – Simonetta Sommaruga

Quelle: Leon Olbrecht

Am Montag dem 26. August hat die Bundesrätin Frau Simonetta Sommaruga die Kantonsschule am Burggraben besucht. Als Leiterin des Departement für Umwelt, Energie, Verkehr und Kommunikation (kurz: UVEK) konnte Sie ausführlich auf die von der Schülerschaft im Rahmen eines Austauschs gestellten Fragen antworten. Während dieser Zeit hat Sie jedoch den Spiess umgedreht und uns Schülern nur eine Frage gestellt. „“Klimawandel fäget!” – Simonetta Sommaruga“ weiterlesen

Um 3 Uhr morgens mit 180 km/h über die Autobahn – und was das mit der St. Galler Drogenpolitik zu tun haben soll

(Bild: Ona Bosshard)

Das EF Politik hat eine Podiumsdiskussion zur Drogenpolitik organisiert. Gestritten wurde über diese Frage: «Ist St. Gallen mit einer Liberalisierung der Drogenpolitik auf dem richtigen Weg?»

„Um 3 Uhr morgens mit 180 km/h über die Autobahn – und was das mit der St. Galler Drogenpolitik zu tun haben soll“ weiterlesen

«Klimaschutz bedeutet nicht Verzicht»

(Bild: Leon Olbrecht)

Seit drei Monaten kämpfen Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule am Burggraben (KSBG) fürs Klima. Sie haben gestreikt, sie haben demonstriert – und sie haben Forderungen. Im Gespräch mit den jungen Aktivistinnen und Aktivisten zeigt sich Rektor Marc König durchaus stolz, dass sich Kanti-Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz engagieren. „«Klimaschutz bedeutet nicht Verzicht»“ weiterlesen

Sei kein Komplize!

Beim Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch, Neuseeland, wurden letzte Woche 50 Menschen getötet. Der rechtsextremistische Attentäter streamte seine Tat dabei live auf Facebook. Das 17-minütige Video war weniger als eine Stunde im Netz. Jetzt hat es trotzdem auch Schülerinnen und Schüler der KSBG erreicht. „Sei kein Komplize!“ weiterlesen

Strafzölle für Palmöl oder genetisch manipulierte Menschen?

Cecilia Salzmann (rechts) während ihres Auftrittes.

Cecilia Salzmann (rechts) während ihres Auftrittes. (Bild: Tagblatt / Hanspeter Schiess)

Am 14.1.2019 trafen sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 und 2 der ganzen Ostschweiz, um über bestimmte Themen zu debattieren. Dieses Jugend debattiert, organisiert von yes., fand in der Kantonsschule am Burggraben statt.

„Strafzölle für Palmöl oder genetisch manipulierte Menschen?“ weiterlesen